mehr-leben.at Logo
 Michaela Gruber-Orthacker, Dipl. Sozial- undTanzpädagogin, Trainerin für Sturzprophylaxe, Michael-Hainisch-Str. 1b, A-4040 Linz, Tel. +43 (0)676-777 31 89
Michaela Gruber-Orthacker
Über mich

Schon als kleines Kind liebte ich nichts mehr als stundenlang zu singen, zu tanzen und Melodien auf meiner Blockflöte zu trällern. Später erlernte ich mit wachsender Begeisterung, Gitarre und Klavier zu spielen und zu singen. Da man mich als sehr kreativen und einfühlsamen Menschen kennt, lag es für mich nahe, meine eigenen Lieder zu schreiben und gemeinsam mit anderen Künstlern an Projekten zu arbeiten (z.B. “Die Welt der Gefühle”, 1998). Mein Traum war schon immer, „meine Musik” ausdrucksstark zu interpretieren.

Bald folgten Auftritte im In- und Ausland, und auch mein Debütalbum “Wechselbad” erschien.
Vor allem aber durch das intensive Arbeiten an meiner Stimme, die Ausbildungen zur diplomierten Sozial- und Tanzpädagogin und dank der Freude der TeilnehmerInnen in den Gruppen ist meine Begeisterung für Musik, Tanz und Bewegung noch größer geworden.

Diese Begeisterung schlug sich auch in meinem beruflichen Weg nieder: Seit 1998 arbeite ich in unterschiedlichen sozialen Institutionen im In- und Ausland – vorwiegend mit geistig/körperlich sowie sinnesbeeinträchtigten Menschen und Senioren. Es war mir stets ein Anliegen und ein Herzenswunsch, sie alle einfühlsam zu begleiten und auf spielerische Art und Weise zu fördern.

Besonders gerne erinnere ich mich an meine Zeit beim Deutschen Roten Kreuz in Düsseldorf. Gemeinsam mit meinen KollegInnen gründeten wir den Sozialen Dienst des Seniorenzentrums in Wersten. Ich war für den Bereich Musik und Tanz verantwortlich. So leitete ich regelmäßig Singkreise, Sitztanzgruppen sowie Gedächtnistrainings für Senioren, demenz- oder psychisch kranke Menschen.

Sehr schöne Erinnerungen habe ich natürlich auch an die Lebenshilfe Hofkirchen, wo ich neben der Betreuung und Förderung der BewohnerInnen, regelmäßig Musik- und Bewegungsgruppen leitete.
Danke für die vielen wertvollen Erlebnisse mit Euch - das war eine besondere Zeit für mich!

In den vielen Gruppen, die ich in den letzten Jahren leiten durfte, bestätigte sich immer wieder, wie gut diese Art der Förderung geeignet ist, um die körperliche und geistige Mobilität und die Lebensfreude zu steigern. Ich bekam diesbezüglich viele positive Rückmeldungen.
Diese machten mich stark, gaben mir Mut und ließen mich „mehr Leben“ gründen.

Mein Ausbildungsweg

An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei meiner Familie, meinem Mann und meinen Freunden bedanken, die mich während der Ausbildungs- und Gründungszeit liebevoll unterstützt haben.

Anmerkung:
Meine Gruppen- und Einzelangebote sind kein Ersatz für eine medizinische Diagnose oder Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen an Ihren Arzt oder Therapeuten.